UNSERE KLIENTEN

Meine Klienten und Klientinnen sind sehr mannigfaltig und kommen aus ganz unterschiedlichen Beweggründen. Gemäß den möglichen Beratungs- oder Coachingansätzen biete ich in gemeinsamer Erarbeitung, basierend auf dem systemischen Ansatz, mehrere Optionen zu einer lösungs-, ressourcen- und klientenzentrierten Lösung an.  

KLIENTEN STORY //  01

 

Eine Klientin, um die 45 Jahre jung, verheiratet und 2 Kinder im Alter von 3 und 6 Jahren konnte der Rolle Mutter und Führungskraft nicht mehr gerecht werden.

 

Ihre dargestellten Belastungen schlugen sich in schlaflosen Nächten, Rastlosigkeit, Sorgen um die Kinder (regelmäßige Erkrankungen, Veränderungen im Verhalten (vermehrtes Schreien, sehr Weinerlich…)), Sorgen um Ihre Arbeitsleistung und ein darniederliegendes Sexualleben nieder.

Durch Entkräftigung von hinderlichen Mustern und Glaubenssätzen, Findung brach liegender Ressourcen, Erweiterung des sozialen Netzwerkes und entsprechenden Entspannungstechniken konnten die Aktivität zwischen Sympathikus und Parasympathikus wieder harmonisiert werden.

 

Durch die Veränderung des autonomen Nervensystems (ANS) konnte die Regenerierung in der Nacht wiederhergestellt werden.

 

Nach einiger Zeit hatte sich das Hormonsystem wieder regeneriert und die Lust kehrte zurück.

KLIENTEN STORY //  02

 

Eine 50ig jährige Frau, seit über 30 Jahren in einem Unternehmen als Assistentin der Geschäftsführung wirkend, kam betrübt und zugleich enttäuscht in die Beratung.

 

Ihre Belastungen spiegelten sich in einer hohen Arbeitsunzufriedenheit, in einem extremen Wertekonflikt, in aggressivem Verhalten und sarkastischen Anekdoten wider.

Die Veränderungen innerhalb des Unternehmens durch neue Mitarbeiter/-innen und die neue Lebensgefährtin Ihres Vorgesetzten waren starke Bezugspunkte zu Ihren Emotionen und Denkmustern.

Durch Findung von nicht hilfreichen Denkmustern, Umgang mit neuen Arbeitsregeln, Abgrenzung persönlicher Werte in Bezug auf Firmenwerte, Würdigung der alten Zeit und rückbesinnen auf das Aufgabenfeld konnten neue Wege inkl. notwendigen Klärungen mit den einzelnen Mitarbeiter/-innen gefunden werden.

Heute hat sie Ihre Arbeitszufriedenheit einigermaßen wiedergefunden, jedoch der vermehrte Wunsch „zurück zur alten Zeit“ möchte noch nicht aufgegeben werden.

© 2019 by Schrefl Beratung & Coaching. Tel. 069910838987, Pollau 37, 8311 Markt Hartmannsdorf, Steiermark, Österreich.